Produktvergleich

 

Hier finden Sie die Unterschiede zwischen den aktuellsten Produkten zu ihrem jeweiligen Vorgänger.

 
 
 

 

 
 

DVR-Studio UHD vs. DVR-Studio HD 4

 
 

1.  64-bit Anwendung

 

 

2.  Verarbeitung von Full HD DVB-T2 und nativem UHD in 4K

 

 

3.  Neues Lizenzmodell: Disk-Exporte ausgelagert

 

 

4.  Film- und EPG-Daten werden mit UPnP noch schneller ausgelesen

 

 

5.  Komplett neuer interner Player

 

 

6.  Fehlersuche doppelt so schnell

 

 

7.  Springen direkt zu einer Filmposition

 

 

8.  Import der Meta-Daten vom Online-Dienst TheMovieDB

 

 

9.  DVR-Disc UHD - Alles was man zur Disk Erstellung braucht

 

 

 
 

 

DVR-Recode UHD vs. DVR-Recode HD4

 
 

1.  Mehr Dateiformate importieren (MP4, VOB, MOV, MPEG)

 

 

2.  Neuer Parameter Berechnungstiefe

 

 

3.  Neu kodieren von MPEG 2, H.264 und H.265 in alle Formate

 

 

4.  Wandeln in H.265 um bis zu 80% Platz zu sparen

 

 

5.  Wandeln in H.264 zur Nutzung Ihrer Filme auf älteren Geräten

 

 

6.  Cropping von Aufnahmen bis nativem UHD in 4K

 

 

 
 

 

DVR-Provider 2 vs. DVR-Provider 1:

 
 

1.  Import - Geschwindigkeit

 

 

2.  Neue Werkzeuge

 

 

3.  Vereinfachte Verwaltung

 

 

4.  Mehr Suchfunktionen

 

 

5.  Cover- und Titellisten

 

 

6.  Multi-Edit

 

 

7.  Benutzer noch individueller

 

 

8.  Geräte steuern

 

 

9.  Neues Webinterface