DVR-Studio HD 2.07 und DVR-Studio HD 1.73 ist online

In diesem Bereich ist das alte Forum von vor der Umstellung vom 30.9.2011. Wir versuchen die Beiträge nach und nach in die neu angelegten Bereiche zu verlagern, um so mehr Ordnung zu schaffen.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10607
Registriert: 13.08.2005, 15:23

DVR-Studio HD 2.07 und DVR-Studio HD 1.73 ist online

Beitrag von Ralf » 07.09.2010, 15:07

Hallo Leute,

unter diesem Link findet Ihr die neueste Versionen von DVR-Studio HD 1 und HD 2:

>>Download DVR-Studio HD 1.73 Deutsch

>>Download DVR-Studio HD 2.07 Deutsch

>>Download DVR-Studio HD 1.73 Englisch

>>Download DVR-Studio HD 2.07 Englisch


Folgendes wurde seit der 1.72 /2.06 angepasst:

Neu: 'ImgBurn' wird als alternative Brenn-Schnittstelle unterstützt (Nur HD2)
Man kann nun unter Einstellungen > Authoring die Brennerschnittstelle festlegen. Die Schnittstelle INTERN brennt mit der eigenen internen Brennersoftware. Sollte diese durch fremde Brennerprogramme gestört sein, kann man auf ImgBurn umschalten. Somit wird der Arbeitsvorgang über ein Interface an die Freeware ImgBurn übergeben. ImgBurn muss dazu von dem User von der Seite http://www.imgburn.com/ geladen und installiert werden.

Neu: Geräte-Export Status Gelb für: "Clarke-Tech - C-Tech 5000 HD Combo Plus", "Clarke-Tech - C-Tech HD 5100-C", "Eycos - K 70.12 HD", "Eycos - S 70.12 HD PVR", "Medion - MD 26001", "SilverCrest - SL250 /2 100CI", "Hirschmann - S-HD 910", "ABCom - IPBox 910HD"(HD1 + HD2)
Für die oben aufgeführten Geräte wurde im Webservice und Programm der Geräteexport angepasst.

Neu: Einheitliches Seitenverhältnis (16:9 / 4:3) für DVD-Authoring sicherstellen (Nur HD2)
Wenn Schnitte unsauber waren, konnte es passieren, dass eine DVD mit dem falschen Format abgespielt wurde. Das Programm untersucht nun die Aufnahme auf das richtige Format und stellt dieses fest ein. (wird gepatcht)

Neu: Einheitliche Dolby Digital Tonformat (AC3 2.0 / 5.1) für DVD-Authoring sicherstellen (Nur HD2)
Wenn Schnitte unsauber waren, konnte es passieren, dass eine DVD mit dem falschen Audion-Format abgespielt wurde. Das Programm untersucht nun die Aufnahme auf das richtige Format und stellt dieses fest ein. (Erster Audioblock wird als Stumm, aber mit richtigem Format vorgegeben.)

Neu: Option um Brenngeschwindigkeit zu reduzieren (Nur HD2)
Unter Extras> Einstellungen > Brenner kann man nun festlegen, ob ein Rohling mit reduzierter Geschwindigkeit gebrannt wird. Somit wird die "Handschrift" des Brenners für die Player besser lesbar.

Neu: Authoring - Rücksprungverhalten (JumpBack) nach Titelende einstellbar (Menü oder nächster Titel) (Nur HD2)
Man kann nun festlegen, was nach der Wiedergabe des Filmes passiert. Zur Wahl stehen Sprung ins Menü oder zum nächsten Film. Diese Funktion ist für Musik DVDs gedacht, wo die Lieder in einem Durchlauf abgespielt werden sollen. Die Einstellung die im Hauptmenü getroffen werden gilt für die komplette Disk.

Neu: Neue Menü-Hintergrundbilder hinzugefügt (Nur HD2)
Unter dem Punkt "Hintergrundgrafiken" stehen nun einige neue hochauflösende Bilder zur Auswahl.

Fix: AC3-Tonspur konnte im BD-Authoring falsch erkannt werden, wenn es mehr als eine Spur gab (Nur HD2)
Die AC3-Tonspur wurde unter Umständen in der CLIPINF (Steuerdatei der Blu-Ray / AVCHD) falsch "markiert".

Fix: MP2 / AC3 Header beim DVD-Authoring nicht gefunden(Nur HD2)
Während des Authorings kam ab und an die Meldung AC3 oder MP2 Header nicht gefunden. Dies sollte nun nicht mehr vorkommen.

Fix: Bei einigen ausländischen Sender wurde keine MP2-Tonspur gefunden, wenn diese eine sehr niedrige Datenrate hatten(HD1 + HD2)

Fix: Ende des Authoring-Prozesse wurde nicht immer erkannt (Nur HD2)
Es konnte vorkommen, dass das DVR-Studio HD 2 das Ende des Authoringvorgangs nicht mitbekam.

Fix: Vorschau umgewandelter Fehlerstellen funktionierte nicht(HD1 + HD2)

Fix: Authoring Temp. Verzeichnis wurde nach der Bearbeitung nicht immer geleert(Nur HD2)

Fix: Demo bis 2100+ bei Vollversion(HD1 + HD2)
Unter bestimmten Umständen zeigt das Programm nicht Vollversion sondern eine sehr weit in der Zukunft liegendes Datum an.

Change: DirectShow Decoder Handling überarbeitet(HD1 + HD2)
Unter bestimmten Hardwarevoraussetzungen konnte es passieren, dass Video oder Audio Codecs nicht gesetzt wurde. Folge war Stummfilm oder kein Bild.

Change: Neuste Version des H.264 Decoders von MainConcept(HD1 + HD2)
Dieser neue Codec beseitigt die Probleme bei bestimmten HDTV Aufnahmen bei der Wiedergabe im Programm.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Altes Forum DVR-Studio HD 2.x (bis einschl. 31.12.2010)“